Allgemein

Liebe Übungsleiter,

wir sind seit Mitte Januar 2019 wir an den Bildungsserver (SAMS) des Landessportverbandes Schleswig-Holstein angeschlossen.
Mit den beim SAMS gespeicherten Zugangsdaten kann man sich ausschließlich online für die Aus- und Fortbildungen der LAG SH anmelden.
Wer Hilfe benötigt, kann sich bei der LAG-Geschäftsstelle melden.

Link

Die Interessensgemeinschaft "Wanderbares Schleswig-Holstein" bietet wieder im Oktober und November Wanderungen an.

Programm: Oktober | November

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen die Gesundheitswanderungen am 29.09.19, 20.10.19 und 10.11.19. Physiotherapeit Nicolas von Heyer ergänzt die zwei- bis dreistündigen Wanderungen aktiv mit den Themen Atmung, Bewegung und Koordination.

Falls Sie keinen Zugang zum SAMS Bildungsportal des Landessportverbandes Schleswig Holstein besitzen, müssen Sie sich zunächst unter diesem Link registrieren:

Ärzte und Übungsleiter, die in einem Mitgliedsverein von uns tätig sind, wählen bitte die Mitgliedschaft in der LAG Herz und Kreislauf aus (Vereinsnummer 73615).
Mit Ihrem Login können Sie dann auf unserer Seite die Veranstaltung buchen. Vergessen Sie nicht, Ihre Praxiskurse auszuwählen!

Bei Fragen und Hilfestellungen können Sie sich gerne in der Geschäftsstelle melden unter 04342-9034406.

 

Auch im Sommersemester 2019 präsentiert sich die Christian-Albrecht-Universität zu Kiel als eine offene Universität. Sie gibt allen interessierten Menschen in vielfältiger Form Einblicke in die Welt der Wissenschaften.

Prof. Dr. Kolenda, ehemaliger Vorsitzender der LAG, bietet ab April folgende Vorlesung an: Das Schicksal liegt in unserer Hand: Was wir zur Prävention chronischer Krankheiten tun können


Diese Vorlesung beschäftigt sich in sieben Doppelstunden mit der Prävention der chronischen Krankheiten, die bei uns die Todesursachenliste anführen. Dazu gehören vor allem die chronischen Herz-Kreislauferkrankungen, aber auch die wichtigsten Krebskrankheiten. Es wird dargestellt, dass das Schicksal auch in unserer
Hand liegt, ob Sie an einer koronaren Herzkrankheit, einem Herzinfarkt, einer Herzschwäche, einem Bluthochdruck oder einem Schlaganfall erkranken
oder eine Krebserkrankung erleiden. Viele Millionen Menschen leiden in Deutschland an diesen chronischen Krankheiten und viele Hunderttausend sterben jedes Jahr vorzeitig daran. Neuere wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben: Etwa die Hälfte aller jährlichen Todesfälle bei uns ist vermeidbar, wenn man das
„tödliche Quartett“ (ein Begriff der Weltgesundheitsorganisation) ausschaltet, zu dem neben dem Alkoholmissbrauch das Rauchen, eine Fehlernährung
mit Fettleibigkeit (Adipositas) und körperliche Inaktivität gehören. Das „tödliche Quartett“ ist eine der Hauptursachen für die meisten der genannten chronischen Krankheiten und viele andere mehr. In meiner Vorlesung geht es um wissenschaftlich begründete praktische Hinweise, wie man diese chronischen Krankheitenverhindern kann, aber auch, wie man sie lindern kann, wenn sie ausgebrochen sind.

Dozent

Prof. Dr. Klaus-Dieter Kolenda

Zeit und Ort

Do 16.15 - 17.45 Uhr,
Ludewig-Meyn-Str. Geb. 6, Raum 13

Beginn

11. April 2019

Termine

7

Teilnehmerzahl

max. 50

Veranstaltungsentgelt

35 €

Philips hat einen Sicherheitshinweis und Ergänzung der Betriebsanleitung eines HeartStart-Modells vorgenommen.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (T-187724.pdf)SicherheitsdatenblattPhilips HeartStart MRx (FSN86100179A)629 KB


Im Herbst haben wir noch freie Plätze für unsere Ausbildung zum Herzgruppenleiter. Weitere Informationen finden Sie hier.

Termine:
1. Wochenende 29.09. - 01.10.2017
2. Wochenende 06.10. - 08.10.2017
3. Wochenende 03.11. - 05.11.2017
4. Wochenende 17.11. - 19.11.2017
5. Wochenende 01.12. - 03.12.2017 (Abschlussprüfung)

Anmeldungen bitte bis spätestens 15.08.2017.

An der Universität Ulm startet im Frühjahr 2017in Kooperation mit der Universität Erlangen eine wissenschaftliche Untersuchung zum Thema Koronarer Herzerkrankung und Depression. Innerhalb des Projektes soll Patienten mit einer Koronaren Herzerkrankung (KHK) und depressiven Symptomen ein Online-Training angeboten werden, welches wissenschaftlich überprüft wird. Online-Trainings gegen Depressionen haben sich in zahlreichen internationalen, darunter auch in Studien aus unserer Forschergruppe, als hoch wirksam erwiesen. Es freut mich sehr Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir im Rahmen der Pilotierung dieses Online-Trainings das Programm für Herzpatienten kostenlos zur Verfügung stellen dürfen. Im Anhang befindet sich unseren Studienflyer mit umfangreichen Informationen zur Studie und zum Online-Programm mit. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Studienwebsite unter diesem Link.

Mit herzlichen Grüßen
im Namen des Studienteams

Laura Simmelbauer

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Flyer_WIDeCAD.pdf)FlyerStudienteam462 KB

Der Vereinssitz unserer LAG Herz und Kreislauf in Schleswig-Holstein e.V. bleibt in Kiel beim Landessportverband Schleswig-Holstein e.V., Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel.

Jedoch haben wir einen neuen Verwaltungssitz für die LAG gefunden, der unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen ist:
Kührener Straße 30, 24211 Preetz
Fon 04342 - 903 440 6 Geschäftsstelle
Fon 04342 - 903 440 7 Patientenberatung
Fax 04342 - 903 440 8
Mail info(at)herzintakt.net

 

Ein Gesamtverzeichnis über die von uns anerkannten Gruppen finden Sie im unten aufgeführten Download (Das gedruckte Heft wird alle zwei Jahre neu herausgegeben. Online ist unsere Datenbank stets aktuell). Über unsere Rehagruppensuche können Sie zum einen nach Anbieter oder nach Übungszeiten suchen. Über die Karte finden Sie eine wohnortnahe Gruppe. Klicken Sie auf den jeweiligen Anbieter und Sie finden dort den Ansprechpartner mit Telefonnummer.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Rehagruppenverzeichnis.pdf)Reha- und Herzgruppenverzeichnis2017/185652 KB

Die Sendung kann in der NDR-Videothek abgerufen werden. Der Beitrag läuft von Minute 24:13 bis Minute 36:00.

Herausgeber

Landesarbeitsgemeinschaft Herz und Kreislauf in Schleswig-Holstein e.V. (LAG),
Vereinssitz in Kiel beim Landessportverband Schleswog-Holstein e.V., Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel, Mail info(at)herzintakt.net
Verwaltungssitz: Kührener Straße 30, 24211 Preetz, Fon 04342 - 903 440 6, Mail info(at)herzintakt.net

Vertretungsberechtigter Vorstand (§ 26 BGB) und verantwortlich gemäß § 55 RStV:
Vorsitzender Dr. med. Friedrich Schroeder, stv. Vorsitzende Dr. med. Uwe Becker und Horst Theede, Kassenwart Dr. Reinhard Knof

Amtsgericht Kiel, VR 3787 KI

 

Nutzungsbedingungen

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Die Landesarbeitsgemeinschaft Herz und Kreislauf in Schleswig-Holstein e.V. (LAG) bietet Ihnen auf dieser Internetseite nach bestem Wissen nur richtige und aktuelle Informationen. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung oder Gewährleistung hinsichtlich der Aktualität und Richtigkeit.

Diese Homepage wurde mit Joomla unter Nutzung des Template "icons004" von Christoph Aeschlimann und den Zusatz-Komponenten Attachments, EventList, AkeebaBackup, MorfeoShow, QContacts, SimpleMooticker, SOBI2 und Xmap erstellt. Wir entsprechen den freien Lizenzierungen GNU/GPL nach bestem Wissen und Gewissen. Die verwendeten Fotos sind - sofern nicht anders gekennzeichnet - Cliparts von Microsoft. Die Fotos auf den Kontaktseiten stammen von den dargestellten Personen selbst. Die Grafiken in den Tägerdatenbanken stammen von den jeweiligen Trägern.
Alle Rechte für Bilder, Grafikern und Texte bleiben bei den jeweiligen Eigentümern / Autoren. Wir danken für die freundliche Unterstützung.

Diese Website enthält Links zu Websites anderer Unternehmen und Organisationen. Die vollständigen Inhalte können von uns weder überprüft noch beeinflusst werden. Die LAG übernimmt daher für die Internetangebote Dritter und deren Inhalte keinerlei Verantwortung. Die Benutzung dieser Website und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr.
Die LAG schließt jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.
Die LAG behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder, Grafiken und Animationen sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze.
Die Inhalte dieser Webseiten dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der LAG nicht verändert und nicht für kommerzielle oder öffentliche Zwecke vervielfältigt, vorgeführt, verbreitet oder anderweitig verwendet werden.

 

Datenschutz

Die LAG möchte Ihre Privatsphäre schützen. Die von uns im Rahmen dieser Website gesammelten Informationen über Sie verwenden wir unter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes.
Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Informationen zu Ihrer Identität, beispielsweise Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre Email-Adresse. Alle Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Website übermitteln, werden vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis gegeben oder es ist für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich.
Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, keine elektronische Kommunikation ist jedoch vollkommen sicher. Die LAG kann daher keine Verantwortung oder Haftung für die Offenlegung von Informationen auf Grund von Fehlern bei der Datenübertragung übernehmen.
Die LAG behält sich das Recht vor, diese Hinweise zum Datenschutz unter Beachtung der geltenden Gesetze jederzeit zu ändern.

 

Haftungsausschluss

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Urteil vom 12.05.1998 -312 O 85/98 - "Haftung für Links" das Landgericht (LG) Hamburg entschieden hat, dass man durch Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Laut LG kann dies nur dadurch verhindert werden, wenn man sich ausdrücklich von allen Links distanziert. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass von uns keinerlei Einflussnahme auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten genommen wird. Wir übernehmen daher keinerlei Haftung für Inhalte, die entweder falsch sind oder die strafrechtliche Konsequenzen haben könnten und distanzieren uns von diesen. Die vorstehende Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage vorhandenen Links.

 

Schutzrechtsverletzung

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.
Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Als Beiratsmitglied, Herzgruppenträger, Arzt oder Übungsleiter erhalten Sie zusätzliche Informationen, deren Zugriff geschützt sind.
Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie in der Menüleiste oben weitere Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Alle enthaltenen Informationen sind mit Verschwiegenheit zu behandeln und nicht zur Weitergabe gedacht, es sei denn die Ausnahme ist ausdrücklich vermerkt.
Sofern Sie noch keine Berechtigungsdaten haben, registrieren Sie sich bitte.